Biografie

Geboren in Dornbirn, Österreich, Ausbildung zum Cellisten und Dirigenten in Feldkirch, Salzburg, Wien und Graz. Neben dem klassisch-romantischen Schwerpunkt während der Studienzeit, intensive Beschäftigung mit Alter Musik, Neuer Musik, Oper und Operette.

Mitglied des Barockorchesters Concerto Stella Matutina, Musicke’s Pleasure Garden sowie des Linus Ensemble Graz.

Von 1998 bis 2014 musikalischer Leiter und Dirigent der Murauer Operettenfestspiele (Einstudierung und Leitung von Operetten wie Die Fledermaus, Der Zigeunerbaron, Wiener Blut, Orpheus in der Unterwelt, Pariser Leben, Gräfin Mariza, Der Mikado, Hugdietrichs Brautfahrt, Gasparone, Im weißen Rössl…)

Seit 2003 musikalischer Leiter und Dirigent der Kammeroper Graz (Einstudierung und Leitung von Opern von Haydn, Pergolesi, Hasse, Vivaldi,…).

Dirigent bei Hermann Nitschs Orgien-Mysterien-Theater in Prinzendorf. Seit 2006 Dirigent des Sinfonieorchesters des Johann-Joseph-Fux Konservatoriums Graz.

Gastdirigent bei Festivals wie dem Feldkirch Festival, dem Montafoner Sommer (Opern von Gluck und Dittersdorf), den Donaufestwochen (Opern von Vivaldi und Händel), dem Osterfestival Tirol, dem Festival Psalm der Styriarte in Graz, dem Osterklang Wien und Orchestern wie der Budapester Kammerphilharmonie (Beethoven, Brahms, Strauß), dem Joseph Haydn Orchester (Bruckner, Berlioz, Mussorgsky, Elgar, Britten, Pärt,…), dem Grazer Kammerorchester (Bartók, Liszt, Brahms,…), der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz (Villa-Lobos, Milhaud, Caturla,…), dem Symphonieorchester Vorarlberg (La Traviata) …

Auftritte als Dirigent, Solist oder Kammermusiker bei den Bregenzer Festspielen, der Styriarte, dem Osterfestival Psalm, der Internationalen Musikwoche Großlobming, dem Steirischer Herbst, den Musikwochen Millstadt,… Zusammenarbeit mit Künstlern wie Cristina Ortiz, Markus Schirmer, Kirill Petrenko, Theodor Guschlbauer, Rudolf Leopold, Gottfried von der Goltz, Tünde Szabóki, Wolfgang Atzenhofer, Igudesman und Joo, Angelika Kirchschlager, Ildiko Raimondi, Christoph Coin, Luca Pianca …

Mit der Sopranistin Miriam Feuersinger kreiert er 2014 die Reihe Bachkantaten in Vorarlberg und ist deren musikalischer Leiter. Seit 2017 musikalischer Leiter und Dirigent des Landesjugendsinfonieorchesters Steiermark.

Download: CV Platzgummer| Bilder (300 dpi / 8,1 MB)